Startseite
    BIO Studium
    Queen Ellie, Tagebuch einer Ameise
    The little vampire
    Das Experiment
    Tagebuch
    Aufgaben
    Bücher
  Über...
  Archiv
  Hard Rock Cafes
  Tests
  Feelings & more
  Schwul sein
  Killa Kitty
  USA
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Tauschticket- (Bücher,CDs/Filme/Spiele)
  Tauschticket


Webnews



http://myblog.de/badwarlock

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Nein, das auf dem Bild bin nicht ich ^^

 


Alter: 28
 

Ich mag diese...
Musiker: Nirvana ... ich weiß, das ist kein Musiker ...
The Killers
The Subways
Bowling for Soup
Avril Lavigne
Wir sind Helden
...... gibt da nich so ganz bestimmte

Lieder: SoundSo - Wir sind Helden
Je ne te connais pas - The Prototypes
Somebody told me - The Killers

Sendungen: stehe auf okkulte sendungen ...
Buffy
Charmed .... joa ... sowas halt
Desperate Houswifes und Grey's Anathomy sind auch toll^^

Filme: Herr der Ringe ... auf jeden Fall
Schauspieler: Whoopi Goldberg, einfach klasse die Frau
Bücher: Herr der Ringe
... ja, ich gebs ja zu ... Harry Potter

Autoren: J.R.R. Tolkien
J.K. Rowling

Sportarten: KEIN SPORT, um Gottes Willen
Sportler: Alle mit ner netten Figur
Hobbies: Lesen, schreiben ... joa ... keine Ahnung
Orte: Orte ... was für Orte??
Naja, verbringe mein Leben hauptsächlich in der Schule, am SChreibtisch, im Bett, vorm Kühlschrank .....

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
War??? bin ich doch immer noch ....

Wenn ich mal groß bin...:
Wenn ich mal groß bin ... joa ... studier ich Medizin oder Mathe und Bio auf Lehramt

In der Woche...:
In der Woche bin ihc in der Schule ... oder vorm PC

Ich wünsche mir...:
Ich wünsche mir gaanz viel, würde keinen Sinn machen, das jez alles aufzuzählen

Ich glaube...:
Ich glaube nicht an Schicksal ...

Ich liebe...:
Lachen ... ich lache unheimlihc gerne und liebe es andere lachen zu sehen ... es sei denn sie lachen über mich ... *grummel*
joa ... un dann natürlich noch nette Jungs ^^

Man erkennt mich an...:
Joa, woran erkennt man mich .... wahrscheinlich an meiner ruhigen und stillen Art ... ich bin nich sehr gesprächig ... wenn ich einen nicht wirklich kenne ... aber wenn das Vertrauen da is und die Themen passen, dann kann ich euch n Ohr abquasseln

Ich grüße...:
Ich grüße alle meine Freunde ... naja ... soo viele sinds ja nich ...
jaaa Marcel, du gehörst zu meinen Freunden,



Werbung



Blog

Tauschbörse

http://www.tauschticket.de/?rec=210137172

 

einfach klicken, anmelden und lostauschen !!!

24.3.11 10:12


Werbung


noch ein Link

http://www.youtube.com/watch?v=c2Db-i8wvKc&feature=related
16.7.10 22:13


Links

die Geilsten Links um Bio zu lernen

 

PCR

 http://www.youtube.com/watch?v=x5yPkxCLads

http://www.youtube.com/watch?v=CQEaX3MiDow&feature=related

 

Photosynthese

http://www.youtube.com/watch?v=C1_uez5WX1o&feature=related

 

Glycolyse

http://www.youtube.com/watch?v=jJvAL-iiLnQ&feature=related

16.7.10 22:04


Queen Ellie TOT

Heute, am 2. Tag finde ich Queen Ellie leblos auf dem Boden ihres Behälters, neben dem Futter. Was ist passiert?

 

Hat sie sich überfressen oder ist sie ertrunken? 

 

 

27.6.10 19:43


Tag 2, 27.07.2010

Unsere Queen verbringt die meiste Zeit am Deckel des Behälters. Die Flügel sind immer noch dran und die anderen 3 überlebenden Ameisen wuseln nicht mehr, sondern verharen auf dem Boden.

 

Im Ameisenforum.de habe ich mich nach dem Stand der dinge erkundig.

 

"FRAGE
Hey, ich habe gestern eine Königen im Schwarmflug gefangen, sie besitzt allerdings noch ihre Flügel, heißt also noch nicht befruchtet?
Wie kann ich ihr nen passenden lover verschaffen? Sprich, woran erkenne ich ein Ameisenmännchen Oo

Das geht nicht. Wenn die Gyne nicht begattet wurde, wird es nicht mehr klappen.

Allerdings bedeutet es nicht unbedingt das sie unbegattet ist, nur weil sie ihre Flügel noch hat. Es ist zwar ungewöhnlich, kommt aber vor.

- G"

 

Hoffen wir doch alle mal das Beste, dass unsere Queen Elli bereits ihren Traumprinzen kennen gelernt hat und bald ihre Flügel abschmeißt

27.6.10 12:42


Tag 1, 26.07.2010

Queen Ellie schwebt an meiner Balkontür und wird in einen Plastikbehälter verfrachtet, zusammen mit 4 weiteren Ameisen aus der Küche, die da eigentlich ncihts zu suchen haben. Eine davon überlebte einen Ausbruchsversuch nicht und liegt nun auf dem Behälterboden.

Die angehende Königin besitzt allerdings noch ihre Flügel, was darauf schließen lässt, dass sie wohl noch nicht begattet wurde.

 

Steckbrief einer Königin

Name: Ellie

Fundort: Balkontür

Funddatum: 26.07.2010

Art: ???

 

27.6.10 12:38


The beginning

Dunkelheit umgibt mich. Die Nacht war so schnell über mich hereingebrochen, dass ich es nicht bis nach Hause geschafft hatte. Eine Abkürzung führt mich über einen kleinen Friedhof. Hier scheint die Nacht nur noch dunkler und kälter zu sein, als sie eh schon war. Es ist Herbst und das Laub raschelt unter meinen Schritten. Eine Eule durchbricht die Stille mit ihrem Ruf. Ein Flattern über meinem Kopf. Das einzige Licht kommt von den Grablichtern die im Wind  flackern, doch auch sie vermögen nichts gegen die tiefe Schwärze der Nacht auszurichten. Ich beschleunige meine Schritte, das Laub fliegt mir um die Füße, bis hoch an meine Beine. Ein Knacken in einem Baum ganz in meiner Nähe, ein Rascheln in einem Strauch. Gewöhnliche Geräusche auf einem Friedhof in der Nacht, oder nicht? Ich beschleunige meine Schritte wieder, aus dem Gehen wird ein Laufen. Knack, ein weiterer Ast bricht unter der Last von etwas unbekanntem, oder war es mein Fuß, der ihn zerbrochen hatte? Man scheint mich durch die Dunkelheit zu beobachten. Ich spüre die Blicke auf mir lasten, mich durchdringen. Meine Augen wandern nervös von der einen Seite des Weges zur anderen, auf der Suche nach etwas Grauenhaftem, doch in der Hoffnung auf etwas Harmloses. Ein Windhauch und die Grabkerze neben mir erlischt. Ich halte inne in meiner Bewegung, bleibe wie angewurzelt stehen und blicke auf den Grabstein. Schweiß perlt mir über die Stirn, die Haare in meinem Nacken stellen sich auf, meine Kleidung klebt an meinem Körper. Ein Blitz und alle Zweifel wurden zunichte gemacht. Die Schrift auf dem Stein war deutlich zu erkennen. Mein Name. Auf diesem Grabstein steht mein Name. Ich stolpere einen Schritt zurück, die Augen auf die Schrift gerichtet, die jetzt wieder im Dunklen liegt, die der Blitz doch in mein Hirn gebrannt hatte. Ein weiterer Schritt zurück und ich pralle mit etwas zusammen. Einem Baum? Nein, dieses Etwas schlingt sich um mich, es hält mich fest, gefangen mit einem Festen Griff. Es war ein Mensch! Der eine Arm lag fest um meine Hüfte. Ich will schreien doch die Hand des anderen Armes hält mir den Mund zu, und hindert mich am Atmen. Sie reißt meinen Kopf zur Seite und alles was ich noch spüre, bevor die Schwärze einer Ohnmacht die der Nacht um mich herum ablöst, ist ein Stechender Schmerz an meinem Hals und ein Gefühl der Kälte, welches meinen Körper durchfließt.

Dies war meine Geburtsstunde! The birth of the little vampire.
16.6.09 13:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung