Startseite
    BIO Studium
    Queen Ellie, Tagebuch einer Ameise
    The little vampire
    Das Experiment
    Tagebuch
    Aufgaben
    Bücher
  Über...
  Archiv
  Hard Rock Cafes
  Tests
  Feelings & more
  Schwul sein
  Killa Kitty
  USA
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Tauschticket- (Bücher,CDs/Filme/Spiele)
  Tauschticket


Webnews



http://myblog.de/badwarlock

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Changes

Es war nun drei Tage her, seitdem mich die dunkle Gestalt auf dem Friedhof angefallen hatte. Drei Tage, in denen sich mein Verstand in Wahnsinn zu verwandeln schien. Zuerst verwandelte ich mein Äußeres. Meine Haare nahmen ein noch inensiveres Schwarz an, als sie zuvor schon besessen hatten und meine Haut wurde blasser, bis sie schließlich weiß schimmerte. Meine Eckzähne waren gewachsen und spitzer geworden, nicht so sehr, dass es einem außenstehenden aufgefallen wäre, doch es war deutlich zu spüren. Doch das schlimmste waren die geistigen Veränderungen. Nicht nur ich selbst, sondern auch meine Umwelt schien sich zu verwandeln. Es lagen viel mehr Gerüche in der Luft, Gerüche, die ich zuvor nicht wahrgenommen hatte. Ich roch die nasse Erde der Gräber, die Blumen, die auf ihnen standen und die Toten, die unter ihnen lagen. Der Geruch von Tod und Fäulnis lag in der Luft, aber noch ein anderer Geruch, ein weitaus wohltuender, süßer Geruch. Der Geruch von Blut! Nicht nur mein Geruchssinn verschärfte sich, auch mein Gehör und meine Augen schienen nicht mehr die alten zu sein.

Seit diesen drei Tagen habe ich nichts mehr zu mir genommen. Ich unterdrücke das Bedürfnis nach dem süßen Duft. Dem Duft des Lebens. Mein Leben hatte sich in die Nacht verlagert. Es wäre kein Problem gewesen, einen Penner im Park zu überwältigen, doch der kleine Rest des Menschen, der ich einmal war, weigerte sich gegen diesen letzten Schritt der Verwandlung. Die Frage ist nur, wie lange ich diese Qual noch auf mich nehmen kann.

19.6.09 13:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung